• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Freifunk WLAN über 5 GHz Richtfunk für den Aventura Spielberg

Bildausschnitt Aventura Spielberg
Beitrags Titelbild und Bildausschnitt (c) Touristik Medebach

Freies WLAN erfreut sich immer größerer Beliebtheit doch nicht an allen Orten ist auch ein DSL Internetzugang in Reichweite. Hier muss man Technologien nutzen um Strecken zu überbrücken denn nicht immer ist es möglich Kabel zu verlegen, schon gar nicht über größere Distanzen.

Am Aventura Spielberg in Medebach, direkt beim Center Parc Hochsauerland, errichtete die Stadt Medebach, zusammen mit der Touristik GmbH Medebach vor nicht all zu langer Zeit, mit einer Länge von 160 Metern Europas längstes Spielgerät. Weitere Infos dazu und zur großen Erweiterung 2019 die aktuell in der Bauphase ist, erfahrt ihr hier.

Auch ein Spielplatz soll muss nicht WLAN frei bleiben, wir leben nun einmal in einem Kommunikations Zeitalter und wenn Kinder und jugendliche Ihre Freizeit dort eventuell auch mal allein verbringen, sind so manche Eltern bestimmt froh wenn die Kinder sich hin und wieder mal zuhause melden können über Ihr Smartphone und diverse Messenger Dienste.
Da die Mobilfunkbetreiber in Deutschland, immer noch relativ hohe Preise für mobile Daten verlangen, sind viele Menschen auf freien WLAN Zugang angewiesen wenn es um Moderne Kommunikation geht.


Freifunk Winterberg E.V.

Realisiert wurde das freie WLAN über die Freifunk Winterberg e.V. Community, ein Zusammenschluss von Technikbegeisterten, die sich für freies WLAN in der Region Winterberg, Medebach, Hallenberg einsetzen. Nähere Infos dazu und auch wie man bei uns mitwirken kann, findet Ihr oben im Link.

"Ganz nach dem Motto, jeder gibt jedem etwas von seinem Internetanschluss ab und alle profitieren davon, freut sich der Verein natürlich über neue Mitglieder oder Unterstützer*innen."

Wie eingangs erwähnt, war an diesem Standort am Ende der Bungalows vom Center Parc Hochsauerland, keine adäquate DSL Bandbreite verfügbar, um den Anschluss auch noch frei zu teilen, denn dieser verfügbare Anschluss, reicht gerade so aus um die auf dem Spielberg installierte Webcam im Internet bereit zu stellen.

Also musste ein Anschluss von außen her und wir entschieden uns, gemeinsam mit der Touristik Medebach für eine Richtfunk Lösung über zwei unabhängige Zugänge. Eine Richtfunk Strecke (WLAN Bridge, stellt Euch vor, wir hätten ein 2,85 Kilometer langes Kabel quer über Medebach gespannt, nur unsichtbar) würde einen Teil der DSL Bandbreite vom Touristik Gebäude zur Verfügung stellen und der andere Teil durch einen Privathaushalt in Medebach (Die Strecke zum Touristik Gebäude wird bei Bedarf später errichtet da diese etwas aufwendiger von der Ausrichtung ist).

Ubiquiti Nanobeam

Als Richtfunk WLAN Bridge im 5GHz Bereich, kommen zwei Geräte der Marke Ubiquiti Nanobeam AC5 Gen2 zum Einsatz, welche ein super Preis Leistungsverhältnis liefern für unser Vorhaben.

Antenne auf dem Hausdach Soeder-Schuettler

Eine dieser Antennen wurde auf dem Aventura Spielberg montiert und die andere bei uns Zuhause auf dem Hausdach.

Mit dieser Konstellation sind wir in der Lage, 50 Mbit Downloadrate unseres DSL Anschlusses, über eine Distanz von knapp 3 Kilometern zur Verfügung zu stellen. (Natürlich sind auch noch weitaus höhere Datenraten und Entfernungen möglich)

Kartenausschnitt der Entfernung Aventura zu Marco nachhause
Ausschnitt aus Google Maps mit Distanzmessung Luftlinie vom Aventura Spielberg Zur Soester Straße

Ich werde an dieser Stelle nicht zu technisch, wer mehr über die Einrichtung solcher Geräte erfahren möchte und wie man so etwas konfiguriert, kann den entsprechenden Beitrag vom Freifunk Kollegen Jan Kappen auf der unserem Freifunk Blog nachlesen (Danke Jan an der Stelle auch noch mal für die Unterstützung bei der Ausrichtung).

Zur Veranschaulichung hier noch ein kleiner Screenshot, auf dem man erkennt, welche Datenraten auf der Distanz von 2,85 Kilometer Luftlinie nur über ein Punkt zu Punkt ausgerichtetes 5 GHz WLAN übertragen werden können.

Air OS Screenshot Ubiquiti Nanobeam
Auf diesem Screenshot sehen wir oben links sehr schön, die "Local" Antenne bei mir zuhause auf dem Dach und rechts die "Remote" Station am Aventura Spielberg. Die Distanzmessung, stimmt mit der von Google Maps überein und wir können bei der aktuellen Signalstärke eine maximale Netto Datenrate von rund 200 Mbit/s erreichen.

Unifi AP AC Mesh Pro
Unifi AP-AC Mesh Pro
Accesspooint

Bisher ist am Aventura Spielberg nur eine Antenne aktiv und zwar eine Rundstrahl Antenne "Unifi AP AC Mesh" Pro um das Freifunk WLAN dort oben auszustrahlen und den Internetzugriff zu ermöglichen.
Diese befindet sich in etwa auf zweidrittel Höhe des Spielberges auf der rechten Seite.

Eine zweite Antenne hängt zu Testzwecken am Mast und soll künftig nach unten am Fuße des Berges zur Gaststätte Hasenstall verlegt werden, um den unteren Teil des Spielberges mit WLAN zu versorgen.

Was in Zukunft nach der großen Erweiterung des Spielberges eventuell noch mit abgedeckt wird, werden wir 2020 sehen wie das ganze angenommen wird.

Seit 8. Mai ist der Freifunk Zugangspunkt am Spielberg aktiv und noch recht unbekannt, dennoch nutzen es schon die ein oder anderen Besucher wie die Statistiken im Juni es zeigen.

Verbundene Clients der letzten 30 Tage

Datendurchsatz der letzten 30 Tage

Freies WLAN am Aventura Spielberg ist ein Projekt der Touristik Medebach GmbH in Zusammenarbeit mit dem Freifunk Winterberg e.V.
Unterstützung bei der Montage aller Komponenten am Spielberg gab es durch die Firma V und C Elektrotechnik aus Medebach, sowie bei uns am Haus durch den Dachdeckerbetrieb Neb, Scherf Tielke GbR Goddelsheim.